Wir dachten ja eigentlich, in Sachen Politik kann uns nichts mehr überraschen, geschweige denn schockieren. Aber wieder einmal sind wir eines Besseren belehrt worden. Es funktioniert doch. Allerdings dachten wir, unseren Ohren nicht zu trauen. Die Bundesregierung hat doch tatsächlich die Lösung für das Feinstaubproblem in den Städten gefunden. Die Werte werden einfach heraufgesetzt! Da fragen wir uns doch: “Geht es noch?“ Nicht dass etwa die Autokonzerne zur Rechenschaft gezogen werden, nein im Gegenteil! Die Bundesrepublik riskiert lieber ein Vertragsverletzungsverfahren der EU als die Verantwortlichen in die Pflicht zu nehmen. Da sieht man doch ganz deutlich, wer in diesem Staat die Politik macht. Es gibt keine Politik für die Bürger, solange sie von Konzernen und Lobbyisten gemacht wird. Wundert sich unsere Bundeskanzlerin tatsächlich über Politikverdrossenheit oder spielt ihr das in die Karten? Und im Schatten dieses Geschehens wird die AfD immer stärker. Diese braunen Revisionisten, Demagogen und Hetzer. Aber alle AfD Wähler seien gewarnt: Wenn Sie AfD wählen, laufen Sie auch Gefahr, AfD- Politik zu bekommen. Wir haben es nicht gewusst, zählt nicht. Jeder weiß ganz genau, was er da tut. Ich möchte nicht in einem Land leben, in dem Menschen wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexuellen Orientierung ausgegrenzt, verfolgt und auch ermordet werden.